JUNIOR-BRASS und MINI-BRASS-Konzert in Schwarzau/Steinfeld

15Bilder

Am Montag, dem 23. April 2018 fand im Robert Parmasaal in Schwarzau das bereits zur Tradition gewordene Junior- und Mini Brasskonzert der Franz Schubert Regional-Musikschule statt. 40 Junge Blasmusiker unter der Leitung von Josef Hofer und Martin Ferstl, BA, BA freuten sich, Stücke wie „Phantom der Oper“, „Star Wars“ und u.a. „Smoke on the Water „ zum Besten zu geben. Märsche und Polkas wie zum Beispiel „Horuck Bumm“ durften dabei nicht fehlen.

Als Special Guests wurden dazu noch ein Blockflötenensemble, Leitung: FL Karin Pauschenwein, die ein irisches Stück und einen Blues interpretierten und die Musikalische Früherziehung von Schwarzau am Steinfeld unter der Leitung von FL Richard Haasz eingeladen. Sie sangen eindrucksvoll „Jimba“. Als Ehrengäste konnten Vizebürgermeister DI Klaus Hofer aus Schwarzau am Steinfeld, GGR Bernhard Treibenreif aus Bad Erlach, Mag. Andrea Lamprecht, die Obfrau der Pittentaler Blasmusik, DI Bernhard Lamprecht, Kapellmeister der Pittentaler Blasmusik, Karl Birnbauer, Jugendreferent der Pittentaler Blasmusik und Dr. DI Norbert Weissenbacher, Kapellmeister des Musikverein Breitenau begrüßt werden.

Ein abwechslungsreiches, sehr gelungenes Programm, wo man merkte, dass intensives Proben beim Probenwochenende letzte Woche ihre Früchte gezeigt hatte.

Wo: Herzog Robert von Parma-Saal, Neunkirchner Str., 2625 Schwarzau am Steinfeld auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen