Lea und Filippa - Freundinnen mit Handycap

Lea
2Bilder

Lea und Filippa - zwei, die sich gefunden haben und ergänzen. Lea, jetzt ein Jahr alt, kastriert und blind. Sie kam als kleines Kätzchen zu uns, ihr Augenlicht war leider nicht mehr zu retten. Lea ist eine Kämpferin, sie hatte Hautpilz und Giardienbefall, beide nicht mehr funktionstüchtigen Augäpfel mussten ihr entfernt werden. Dennoch ist sie ein wahrer Sonnenschein geblieben.
Filippa, 3 Jahre und kastriert, kam ebenfalls als kleines Kätzchen zu uns mit einem Herzfehler, angeboren oder durch eine Virusinfekt hervorgerufen, ließ sich nicht mehr feststellen. Endlich nach 2 Jahren eröffnete sich für Filippa im vergangenen Jahr bei großen Tierfreunden ein neues Zuhause. 4 Wochen war sie dort, als das Herrchen schwer erkrankte und sie wieder zurück ins Tierheim musste. Vielleicht ergänzen sich Lea und Filippa deshalb so gut, weil sie einfach schon so viel durchgemacht haben. Jedenfalls sind sie jetzt dicke Freundinnen und wir wollen dieses herzliche Duo unter keinen Umständen trennen. Wie viele Jahre Filippa leben wird, kann keiner sagen. Bei uns lebt sie jetzt seit 3 Jahren ohne Probleme.
Bei Interesse bitte im Tierheim Ternitz, Rechengasse 11 melden, 02635/61488

Lea
Filippa

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen