Bezirk Neunkirchen
Leserpost für die Oma und Uroma

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wegen des Coronavirus sollen vor allem ältere Personen ihre sozialen Kontakte auf das notwendige Minimum beschränken. Das bedeutet auch, Besuche der lieben Enkerl und Urenkerl bei Großeltern und Urgroßeltern fallen aus. Mit einem "Liebes-Brieferl" in den Bezirksblättern kann man dennoch Kontakt halten.

 Liebe Omi, lieber Opi,
wir vermissen euch und freuen uns euch bald wieder in die Arme nehmen zu können. Für die Zwischenzeit schicken wir euch ein paar Fotos, Eier und einen frisch gepressten Orangensaft. Den Saft haben Pauli und ich gepresst. Uns geht es soweit gut, Manuel muss viel arbeiten, die Jungs und ich sind am Weg der Besserung. Wir vertreiben uns die Zeit mit Spielen, Wickelen, Spazierengehen, kochen ... und, und, und.
Jetzt wird hoffentlich das Wetter wieder schöner und wir können unseren Garten weiter herrichten. Dicke Bussis von uns 4
Andi, Manuel, Theo & Paul

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Einen ganzen Sommer lang - KULTURVielfalt mit Bergblick

ERLEBNISREGION SEMMERING-RAX. Am 1. Juli starten hochkarätige Kulturveranstaltungen am Fuße der Rax und am Semmering und lassen die Herzen aller Kulturliebhaber auch diesen Sommer wieder höherschlagen.

Mit großer Freude, endlich wieder die Bühnen bespielen zu können, haben die KulturveranstalterInnen sowie Künstlerinnen und Künstler einzigartige Sommerprogramme zusammengestellt.
Neben Bewährtem finden sich einige Neuerungen auf dem Spielplan. Klassische Musik, Literatur und szenische Inszenierungen, Jazz und Blues, Traditionelles und Weltmusik, Kabarett und Humoriges, Kultur für Kinder, Führungen. Die Vielfalt ist groß. Einzig die Besucherzahlen sind limitiert!

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen