Mit den Bezirksblättern erstklassig essen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Muss für alle Genießer ist der "Feinschmeckerpass" der Bezirksblätter. Damit können Sie in vier ausgewählten Restaurants im Bezirk Neunkirchen ein mehrgängiges, eigens für Sie zusammengestelltes, Menü genießen. Dieses Mal können Sie im Molzbachhof in Kirchberg am Wechsel, in der Stoafeldstubn in Schwarzau am Steinfeld, im Hotel Czerwenka in Zöbern und im Schloss Gloggnitz schlemmen. Auch die hübsche Kathrin hat schon Gusto auf den "Feinschmeckerpass". Erhältlich ist der Feinschmeckerpass um 69 Euro (beeinhaltet 1x mehrgängiges Menü in jedem der 4 angegebenen Restaurants) in der Bezirksblätter-Geschäftsstelle in Neunkirchen, Schwarzottstraße 2a, 2620 Neunkirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen