Einsatz
Motorradfahrer (21) verunglückt im Höllental

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 21-jähriger Yamaha-Fahrer aus Tribuswinkel am 18. April ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert werden. Der Motorradfahrer hatte auf der B27 in einer Rechtskurve bei Hirschwang die Herrschaft über sein Zweirad verloren. Der Biker stürzte mitsamt dem Motorrad über eine Böschung. Während die Maschine in den Bäumen hängen blieb, landete der 21-Jährige auf einem Güterweg. Ein nachfolgender Autofahrer leistete sofort Erste Hilfe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen