Rom live! Carnuntum-Exkursion des G/RG Sachsenbrunn

2Bilder

Sachsenbrunner Lateiner/innen tauchen in die faszinierende Welt des antiken Roms ein!

Am 9. Oktober fuhren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen des G/RG Sachsenbrunn, die Latein lernen, nach Carnuntum. Ein milder, sonniger Tag erwartete die Gruppe in der Römerstadt an der Donau – ideal für eine „Römische Erlebnistour“ durch das Ausgrabungsgelände. Rund zwei Stunden durchstreiften die Schüler/innen mit zwei Führerinnen die originalgetreu wiederaufgebauten Häuser und konnten so hautnah etwas vom Leben der alten Römer kennen lernen. Nach dem Besuch des „Hauses des Lucius“, in dem man u. a. eine Küche und einen Verkaufsladen besuchen sowie in nachgebauten römischen Möbeln „probesitzen“ kann, besichtigten sie das Haus Nr. IV, in dem erst seit wenigen Wochen wieder ein wunderschöner Mosaikfußboden aus dem 3. Jh. zu sehen ist. Der Höhepunkt war eindeutig die Therme mit der Latrine (nur zum Sitzen…!) und einer abschließenden Modeschau, bei der sich je ein Bub und ein Mädchen von „Sklaven“ eine Tunica und eine Toga anziehen lassen durften. Den Abschluss bildete ein Spaziergang zum Heidentor und zum Amphitheater.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen