Rückblick aufs Herbstkonzert des 1. Ternitzer Musikvereins

Chistian Samwald, Ernst Osterbauer, Karin Vogl, Sabine Hauer, Helmut Spies, Michael Gasteiner, Claudia Brunner, Erich Schauer, Rupert Dworak, Carola Tagwerker (v.l.).
  • Chistian Samwald, Ernst Osterbauer, Karin Vogl, Sabine Hauer, Helmut Spies, Michael Gasteiner, Claudia Brunner, Erich Schauer, Rupert Dworak, Carola Tagwerker (v.l.).
  • Foto: Karin Vogl
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen stimmungsvollen Ausklang des musikalischen Jahres feierte der 1. Ternitzer Musikverein im Pfarrsaal Ternitz. Unter der souveränen musikalischen Leitung von Kapellmeister Michael Gasteiner, begleitet durch eine launige Moderation von Karin Vogl bot das Orchester ein sehr abwechslungsreiches, interessantes Programm, das zahlreiche Besucher anlockte. Der musikalische Bogen spannte sich von Walzer- und Operettenmelodien über moderne Kompositionen für sinfonisches Blasorchester bis hin zur Filmmusik.
Unter den Gästen gesichtet: Bürgermeister Rupert Dworak, Vizebürgermeister Christian Samwald, Kulturstadtrat Peter Spicker, Altbürgermeister Werner Feurer sowie eine stolze Zahl an Abordnungen aus den umliegenden Musikvereinen.
Bezirksobmann Ernst Osterbauer nahm im Rahmen dieser Veranstaltung die Ehrungen verdienter Musiker vor. Für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Helmut Spies vom Österreichischen Blasmusikverband die Ehrennadel in Gold verliehen. Und auch besonders verdiente Jungmusiker wurden geehrt. Hervorzuheben sind hierbei die 1. Plätze von Manuel Ernst und Christoph Schauer beim Bundeswettbewerb von Prima la Musica. Lucia Böck konnte das Leistungsabzeichen in Gold auf der Klarinette mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen. Alle drei studieren seit Oktober an der Musikuniversität Wien. Michael Ruhs durfte sich über einen ausgezeichneten Erfolg bei der Prüfung zum Silbernen Leistungsabzeichen, sowie über einen 1. Preis bei Prima la Musica freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen