Vorsichtig fahren!
Schnee: Feuerwehren im Dauereinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Verkehrsteilnehmer aufgepasst: auf den Schneefahrbahnen rutschen am heutigen 3. Jänner laufend Fahrzeuge weg. So musste die Feuerwehr Kienegg zu einer Fahrzeugbergung bei Grimmenstein ausrücken. Auch in Stuppach müssen von der Feuerwehr Fahrzeugbergungen im Bereich der Doppelbrücke und der Zufahrt von Stuppach durchgeführt werden. Ferner steht die Feuerwehr auf der S6, im Bereich Talübergang Schottwien, im Einsatz. Auch im Bereich Wartholz bei Reichenau ist seit über einer Stunde eine Fahrzeugbergung im Gange. Kurz vor 18 Uhr kam noch eine weitere Fahrzeugbergung für die Feuerwehr Willendorf dazu. Kurz nach 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr außerdem zu einer Fahrzeugbergung zwischen Würflach und Gerasdorf alarmiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen