Stadtamtsdirektor a.D. kämpfte mit der Malaria

Dr. Dieter Gansterer steckte sich in Afrika mit Malaria an.
  • Dr. Dieter Gansterer steckte sich in Afrika mit Malaria an.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

NEUNKIRCHEN/AKROPONG (AFRIKA). Schüttelfrost, 40 Grad Fieber, dazu krampfhafter Husten und Schweißausbrüche – Dr. Dieter Gansterer erlebte die Hölle auf Erden. Er litt an den Spätfolgen seiner Afrikareise im Juni dieses Jahres.
Gansterer war gemeinsam mit einem Freund in Akropong mit dem Projekt "Help4Ghana": "Ich habe ihm beim Erstellen eines Dokumentarfilms geholfen."
An einem einzigen Abend wurde der ehemalige Neunkirchner Stadtamtsdirektor vor Ort von Insekten gepeinigt. "Und da muss es passiert sein", so Gansterer. Ausgebrochen ist die Krankheit erst zwei Monate später. Der Neunkirchner: "Ich dachte zuerst an eine Sommergrippe." Er wurde auf der Internen des Neunkirchner Landesklinikums untersucht. Diagnose Malaria. Gansterer: "Primar Röggla hat mich ans Kaiser Franz Joseph Spital überwiesen, wo ich acht Tage behandelt wurde. Das Schlimme ist, dass ich nun immer noch nicht immunisiert bin." Der Neunkirchner kann jederzeit wieder Malaria bekommen. Trotzdem plant Gansterer bereits seine nächste Afrika-Reise: "Schließlich müssen wir den Stammeshäuptlingen den fertigen Film zeigen."
Der Film wird am 23. November auch im BORG Wr. Neustadt zu sehen sein.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.