Neunkirchen
"The Verve" will vernetzen

<f>Alexander Drazdansky</f> steht hinter "The Verve".
  • <f>Alexander Drazdansky</f> steht hinter "The Verve".
  • Foto: The Verve
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Glühwein, Bratäpfel und Besinnlichkeit – das ist die Adventszeit. Der Neunkirchner Advent möchte diese Gefühle auch heuer wieder einfangen.

Für Gewerbetreibende besteht erstmals die Chance, ihr Unternehmen in den Köpfen der Leute positiv zu besetzen. Hierbei kommt die in Neunkirchen ansässige, Agentur "The Verve" von Alexander Drazdansky ins Spiel.

&lt;f&gt;Alexander Drazdansky&lt;/f&gt; steht hinter "The Verve".
  • <f>Alexander Drazdansky</f> steht hinter "The Verve".
  • Foto: The Verve
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

"Natürlich geht es bei den Aktivitäten in erster Linie darum, die Abhaltung der Adventaktivitäten wirtschaftlich zu unterstützen. Das ist nur über eine Zusammenarbeit der wirtschaftstreibenden der Stadt möglich. Es geht aber auch darum, dass sich die Menschen dieser Stadt, egal ob Gewerbetreibende, Einwohner oder Kunden, wieder mehr als Ganzes verstehen. – Etwa indem man als Unternehmer mit anderen Unternehmern kooperiert oder als Kunde weitestmöglich regional einkauft. Wichtig ist, dass alle daran glauben, etwas miteinander erreichen zu können. 'The Verve' möchte der Vermittler sein", so Drazdansky: "Eine Anlaufstelle für Ideen, die durch Vernetzung die Entstehung neuer Dinge ermöglicht."

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen