Tierischer Einsatz für die FF Wimpassing: Uhu gerettet

6Bilder

Am Nachmittag des 12.Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Wimpassing zu einer Tierrettung alarmiert: Im Waldgebiet zwischen dem Tauchvereinshaus und dem ehemaligen Fußballplatz hatte sich ein Uhu in einem Baum verfangen und am Flügel verletzt.
Das verletzte Tier wurde von Spaziergängern gesichtet. Diese verständigten die Polizei, welche die FF Wimpassing vorort erwartete und einwies.
Beim Eintreffen der Feuerwehr lag das Tier bereits am Boden.
Nach Rücksprache mit einem Tierarzt wurde das verletzte und verängstigte Tier eingefangen und in das Tierschutzhaus Ternitz gebracht.
Dort wird das Tier gesund gepflegt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen