Tragisch: Selbstmord auf den Schienen

2Bilder

Am 25.01.2012 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Pottschach um 20:49 Uhr zu einer "technischen Hilfeleistung" zum Pottschacher Bahnhof alarmiert. Bedingt durch einen vorangegangenen Suizid mussten die Feuerwehrjünger die Geleise säubern. Die Gleissperre wurde nach 3 Stunden wieder aufgehoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen