Mangelhafte Tourenplanung
Trio auf Rax aus Bergnot gerettet

Die Flugrettung im Einsatz für drei leichtsinnige Bergsteiger.
2Bilder
  • Die Flugrettung im Einsatz für drei leichtsinnige Bergsteiger.
  • Foto: LPD NÖ
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Schnee hatte ein 29-Jähriger, eine Frau (30) und ein weiterer Mann (30) auf der winterlichen Rax offenbar nicht gerechnet. Die Klettersteiggruppe musste im Bereich des Alpenvereinssteig von der Flugpolizei gerettet werden.

Blick auf den winterlichen Alpenvereinssteig, in dem das Trio Probleme bekam.
  • Blick auf den winterlichen Alpenvereinssteig, in dem das Trio Probleme bekam.
  • Foto: LPD NÖ
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

(LPD). Bereits beim Einstieg in den sogenannten Gaislochsteig musste die Klettergruppe nach wenigen Metern aufgrund der Schneelage umdrehen. In der Folge stiegen sie über den Alpenvereinsteig auf eine Seehöhe von 1.400 Meter auf. Oberhalb einer durch die winterlichen Verhältnisse anspruchsvollen Wandstelle gerieten sie in eine steile Rinne und konnten dort aufgrund der Schneemächtigkeit weder vor noch zurück. Daraufhin wurden über Notruf die Einsatzkräfte verständigt.
Die drei Personen konnten nach einem kurzen Suchflug der Flugpolizei lokalisiert werden. Sie wurden mittels Taubergung durch den Hubschrauber des Innenministeriums und Bediensteten der Alpinpolizei aus der alpinen Notlage gerettet. Alle drei Personen blieben unverletzt.

Die Flugrettung im Einsatz für drei leichtsinnige Bergsteiger.
Blick auf den winterlichen Alpenvereinssteig, in dem das Trio Probleme bekam.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Einen ganzen Sommer lang - KULTURVielfalt mit Bergblick

ERLEBNISREGION SEMMERING-RAX. Am 1. Juli starten hochkarätige Kulturveranstaltungen am Fuße der Rax und am Semmering und lassen die Herzen aller Kulturliebhaber auch diesen Sommer wieder höherschlagen.

Mit großer Freude, endlich wieder die Bühnen bespielen zu können, haben die KulturveranstalterInnen sowie Künstlerinnen und Künstler einzigartige Sommerprogramme zusammengestellt.
Neben Bewährtem finden sich einige Neuerungen auf dem Spielplan. Klassische Musik, Literatur und szenische Inszenierungen, Jazz und Blues, Traditionelles und Weltmusik, Kabarett und Humoriges, Kultur für Kinder, Führungen. Die Vielfalt ist groß. Einzig die Besucherzahlen sind limitiert!

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen