Ternitz
Über 200 Hände säuberten das Stadtgebiet

Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
2Bilder
  • Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz/Robert Unger
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Fleißige Helfer folgten dem Aufruf des Ternitzer SPÖ-Umweltgemeinderats Christoph Wagner zur diesjährigen Flurreinigung.

Flurreinigung mit Sicherheitsabstand im Stadtgebiet Ternitz.
  • Flurreinigung mit Sicherheitsabstand im Stadtgebiet Ternitz.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz/Robert Unger
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Zahlreiche Vereine, Feuerwehren, das Jugendzentrum und engagierte Privatpersonen – insgesamt über 100 Personen – unterstützten die Stadt- und Gemeinderäte, um das Ternitzer Stadtgebiet von Unrat zu befreien. Zur Erinnerung: aufgrund der Verordnung der Bundesregierung musste die, für 28. März dieses Jahres, geplante Flurreinigungsaktion im Stadtgebiet Ternitz verschoben werden.
 

Vier Kubikmeter Müll im Grünen

Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
  • Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz/Robert Unger
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

"Rund 4 Kubikmeter Müll, darunter ein Aquarium, ein Koffer und eine große Menge Getränkedosen wurden entlang der Radwege, Uferböschungen und den Grünanlagen unseres Stadtgebietes eingesammelt", resümierte Christoph Wagner. Der Umweltgemeinderat dankte allen teilnehmenden Feuerwehren, der Bevölkerung, den Vereinen und Mandataren für ihr Umweltengagement.

Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
Flurreinigung mit Sicherheitsabstand im Stadtgebiet Ternitz.
Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen