Übergangs-Boss der Wirtschaftsbetriebe 

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadt Neunkirchen trennt sich von Robert Hanreich als Geschäftsführer der Neunkirchner Wirtschaftsbetriebe. So die Linie des Aufsichtsrates der 100-prozentigen Tochterfirmen der Stadtgemeinde Neunkirchen. Hanreichs Interims-Nachfolger wurde Hans Spies (Bild). Dieser hatte sich bereits in der Vergangenheit um einen Posten bei der Stadtgemeinde beworben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen