Schrattenbach
Unliebsame Überraschung beim 360.000 Euro-Rathaus-Umbau

Baustelle Rathaus.
4Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schrattenbach saniert sein Gemeindeamt. Der Abbruch von Zwischenwänden sorgte allerdings für unerwarteten Zores.

Das alte Gemeindeamt ist wahrlich kein Schmuckstück. "Wir waren bisher in der Energieeffizienzklasse G – und damit im Bezirk die Schlechtesten. Wir haben alte Fenster, Feuchteschäden und heizen elektrisch. Ein Umbau ist schon lange geplant", berichtet Bürgermeister Franz Pölzelbauer. 
Die thermische Sanierung des Gebäudes war dringend notwendig. Ganz glatt lief diese jedoch nicht. Pölzelbauer: "Wir wollten unten Zwischenwände rausnehmen; wussten aber nicht, dass die Zwischenwände bis oben durchgemauert sind. Also hingen die oberen Zwischenwände plötzlich in der Luft. Normalerweise stehen Zwischenwände auf der Decke. Das war schon ein Aha-Erlebnis."

Treppenlift und Glas

Pölzelbauer beim zu modernisierenden Amtseingang.
  • Pölzelbauer beim zu modernisierenden Amtseingang.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Das neue Rathaus soll unter anderem über einen Besprechungsraum verfügen. Ein Treppenlift wird über die drei Stufen zur Amtsstube führen, dessen Eingang mit Glas gestaltet wird. Und eine Photovoltaikanlage ist ebenso berücksichtigt.
"Auch ein öffentliches WC (rund 50.000 Euro) kommt neben dem Amt dazu; vorwiegend für die Spielplatz-Besucher und die Mariazell-Pilger", so Pölzelbauer. Gesamtkosten: rund 360.000 Euro.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen