Neunkirchen
UPDATE: 22 Corona-Patienten im Landesklinikum Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Rote Kreuz hat vorm Haupteingang zum Neunkirchner Landesklinikum ein beheiztes Zelt aufgestellt. Was darin passiert? Die Bezirksblätter hakten nach.

Das Landesklinikum Neunkirchen hat sich wie alle andere Kliniken in Österreich auf eine erhöhte Patientenfrequenz vorbereitet. Zu diesem Zweck wurde auch dieses Rot-Kreuz-Zelt errichtet. "Hier werden unklare Beschwerden unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen erstbegutachtet und eine Triage durchgeführt in CoVid-Patienten bzw. CoVid-Verdacht und normale Patienten", erklärt Bernhard Jany, Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur.
Aktuell werden im Landesklinikum 22 Corona-Fälle stationär behandelt.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.