"Warum Fairtrade?" heißt's in der Schule

Helmut Schüller informiert über die Fairtrade-Philosophie in Neunkirchen.
  • Helmut Schüller informiert über die Fairtrade-Philosophie in Neunkirchen.
  • Foto: Deborah Winarsky
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem Kauf von Fairtrade-Produkten bekommt man die Gewissheit, dass den Produzenten in den „Entwicklungsländern“ ein angemessener Lohn für ihre Arbeit gezahlt wird und keine Kinder ausgebeutet werden. Mag. Helmut Schüller berichtet über die Arbeits- und Lebensbedingungen in der sogenannten „Dritten Welt“.
21. Jänner, 19 Uhr
Festsaal Mittelschulen
Augasse 4
Neunkirchen

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.