Weinweg bald wieder tragfähiger?

Erich Santner hat Neuigkeiten punto Weinweg parat.
  • Erich Santner hat Neuigkeiten punto Weinweg parat.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit Jahren besteht für die Befahrung des Weinweges in Gloggnitz eine Gewichtsbeschränkung von zwei Tonnen. "Um den Weinweg auch wieder für schwerere Fahrzeuge befahrbar zu machen, wurde ein geologisches Gutachten erstellt", skizziert Vizebürgermeister Erich Santner. In der jüngsten Stadtratssitzung wurde ein Ingenieurkonsulent mit der Grobplanung beauftragt. Santner: "Der nächste Schritt nach Abschluss dieser Grobplanung wird die Kontaktaufnahme mit den betroffenen Grundeigentümern sein im Rahmen einer Anrainerbefragung."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen