Wettkampf der Dichter & Denker

Slam-Master Tschif Windisch
4Bilder

Der Ternitzer Jugend- und Kulturverein „i-punkt!“ veranstaltet am 25.10.2012 einen sogenannten „Poetry Slam“. Ab 20.00 Uhr kommt es in der Event-Lounge-Ternitz zu einem „Dichterwettstreit“, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit dem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer und/oder eine Jury küren anschließend den/die Sieger/in.
Aufgsogt & zuaghuacht“, so der Titel dieser Veranstaltung, ist ein im Dialekt abgehaltener Poetry-Slam, der im Rahmen des „mundARTigen“ Jahres und bei freiem Eintritt stattfindet.

Prominenter Zeremonienmeister
Als „Slam-Master“, eine Art Moderator und „Zeremonienmeister“ von Poetry-Slams, konnte niemand geringerer als Slamurgestein Günter „Tschif“ Windisch gewonnen werden. Windisch ist unter Anderem Mitorganisator der österreichischen Poetry Slam Meisterschaften „Ö-Slam 2012“, die heuer von 19. bis 20. Oktober 2012 stattfinden. Man darf also gespannt sein, ob in Ternitz schon der eine oder die andere Preisträger/in des Ö-Slams dabei sein wird.
Interessenten können sich über die E-Mail-Adresse poetryslam@mundartig.at anmelden; die Auswahl der Teilnehmer obliegt jedoch - wie üblich - dem Slam-Master.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.mundartig.at

ECKDATEN:
Was: Dialekt-Poetry-Slam „aufgsogt & zuaghuacht“
Wer: Dialekt- und MundArt-Dichter, Slammaster: Tschif Windisch
Wann: 25. Oktober 2012, 20:00
Wo: Eventlounge Ternitz, Straße des 12. Februar 25, 2630 Ternitz
http://www.event-gastro-ternitz.at/event-lounge/
Eintritt frei!

Wann: 25.10.2012 20:00:00 Wo: Eventlounge Ternitz, Straße des 12. Februar 25, 2630 Ternitz auf Karte anzeigen
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen