EU Wahl
Die ÖVP ließ im Bezirk Neunkirchen alle hinter sich

Hannes Mauser (l.) und ÖVP-LA Hermann Hauer am Sonntag.
3Bilder
  • Hannes Mauser (l.) und ÖVP-LA Hermann Hauer am Sonntag.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Die Schwarzen konnten 14.756 Wähler ansprechen – 5.474 mehr als noch bei der EU-Wahl 2014.

So hat der Bezirk gewählt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im ÖVP-Bezirksparteibüro werden sie fotowirksam präsentiert und bei der FPÖ auch: die Dankes-Aufkleber, die nach der geschlagenen EU-Wahl in Kürze ihren Weg auf die Wahlplakate finden.

So hat der Bezirk gewählt

Puchbergs ÖVP-LA Hermann Hauer sieht den Bezirk Neunkirchen im Österreichschnitt.
Im Bezirk kam die ÖVP auf 38,62% (14.756 Stimmen) und die SPÖ auf 25,92 Prozent (9.904 Stimmen) gefolgt von FPÖ (20,58%, 7.862 Stimmen) und Grünen (7,36%, 2.814 Stimmen). Die NEOS kamen auf 6,02% (2.301 Stimmen), die KPÖ auf 0,65% (250 Stimmen) und "Europa jetzt" auf 0,85% (324 Stimmen).
Hauer: "Bei unserem Kandidaten in der Region, Michael Stellwag, hat man gespürt: er redet nicht nur für Europa, er lebt für Europa."
Dass Wahlgeschenke – etwa Gummibärchen und Mannerschnitten bei der SPÖ und Getränkedosen und Kugelschreiber bei der ÖVP – Einfluss auf die Wahlentscheidung haben – denkt der ÖVP-Mandatar nicht: "Ein Wahlgeschenk ist immer das eine, der Inhalt ist das andere."

Annähernd wie 2014

Die FPÖ rund um LA Jürgen Handler verfolgte die EU-Wahl im Café Sahnehäubchen in Neunkirchen. Handler: "Wir haben im Bezirk Neunkirchen und in Niederösterreich das Ergebnis annähernd wie bei der EU-Wahl 2014 erreichen können und an alle Wählerinnen und Wähler Danke für das Vertrauen."

Hilfestellung Ibiza

Bei der SPÖ ist man mit dem Ergebnis unzufrieden. GVV-Präsident Rupert Dworak: "Offenbar ist es der ÖVP gelungen, aufgrund von Ibiza-Gate die Menschen zu den Wahlurnen zu bewegen. Das war ihr Vorteil."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen