Die Farbe ist nicht entscheidend

46Bilder

KIRCHBERG. Eigentlich hatte der Ortschef und ÖVP-Bezirksspitzenkandidat für die Nationalratswahl angekündigt, er werde einen Eintopf kochen. Aber auf allgemeinen Wunsch der sechsköpfigen Familie sollten es dann doch gefüllte Rindsrouladen mit Speckfisolen und Bandnudeln werden.
Dr. Willibald Fuchs schnallte übrigens als einziger Kandidat eine Kochschürze um. Die Rouladen würzte Fuchs mit buntem Pfeffer. Der schwarze Pfeffer dominierte zwar. Aber Fuchs meinte ganz diplomatisch: "Die Farbe ist nicht entscheidend. Es gibt ja auch würzige Rote und es ist nicht alles schlecht, was Rot ist."

Ein souveräner Willibald Fuchs in der Küche

Die Rindsrouladen aus der Hand des Nationalratskandidaten waren eine gelungene Premiere. Egal, ob es ums Garen der Fisolen, ums Kochen der Nudeln oder ums Anbraten der Rouladen ging – Fuchs hatte alles gut in Griff. Der "Wenn's an schlechten Bericht über mich schreiben, erspare ich mir die ganze politische Karriere und werde nur kochen", schmunzelte der Kirchberger. Fest steht: diese Rouladen hätten selbst dem Genussspecht gemundet. Als Koch hätte Fuchs also auch eine Zukunft.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.