FPÖ scharte 40 Sympathisanten um sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurz vor Landtagswahl lud die Bezirks-FPÖ zum Stammtisch ins Neunkirchner Lokal "Cilli". Dabei wurden Themen gewälzt, welche laut FPÖ den Bürgern auf der Seele brennen – etwa dass sich 100.000 Illegale im Land befinden sollen und man diese Leute ausweisen müsse. Aber auch, dass eine E-Card von mehreren Menschen genutzt würde, sei gängige Praxis. "Fotos auf E-Cards könnten das schnell ändern", so FPÖ-Kandidat Christian Rasner.
Ein Thema, das Rasner bewegte war, "dass die Österreicher bzw. Europäer immer weniger Kinder bekommen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen