SPÖ-Mandatar kündigt Abgang an
Grünbacher ÖVP spricht von Unstimmigkeiten in der SPÖ

Ernst Orhan
2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erst im Jänner dieses Jahres saß Ernst Orhan (SPÖ Grünbach) gemeinsam mit Christof Mikats vor der versammelten Lokalpresse, um die Revitalisierung des ehemaligen Climatech-Areals zu erläutern.

Mehr dazu hier

Nun scheinen Zerwürfnisse in der Partei für einen Abgang des SPÖ-Mandatars zu sorgen. Zumindest die ÖVP Grünbach spricht von einer Bombe, die Orhan bei der jüngsten Gemeinderatssitzung habe platzen lassen, indem er ankündigte, dass dies seine letzte Sitzung als Gemeinderat von Grünbach war. "Offensichtlich sind die Alleingänge von Bürgermeister Peter Steinwender die Beweggründe für das Abbröckeln der Mannschaft", stichelt die ÖVP auf ihrer Internetseite. Der SPÖ-Ortschef gibt sich auf Bezirksblätter-Anfrage gelassen: "Orhans Rücktritt ist weder rechtskräftig, noch offiziell. Falls er rechtskräftig zurücktritt, wird der Nachfolger genannt."

Ernst Orhan
Peter Steinwender

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen