Zukunftsweisende Initiative der SPÖ-Neunkirchen

2Bilder

Darauf haben viele Städte und Gemeinden gewartet: Das Registrierungs-Portal für Fördergelder der EU-Initiative WiFi4EU ist seit dem 20.03.2018 online.

Damit Neunkirchen diese tolle Gelegenheit nicht verpasst, hat unsere StR Andrea Kahofer  im Rathaus die notwendigen Erledigungen in Auftrag gegeben.

Für dieses Projekt stellt die EU insgesamt bis 2019 120 Mio € zur Verfügung. Ziel: Kostenloser Internetzugang in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa.

Andrea Kahofer: "Da die Antragsfrist bereits läuft, habe ich im Rathaus die notwendigen Unterlagen vollständig aufbereitet abgeben und gleichzeitig um rascheste Erledigung ersucht, damit auch Neunkirchen in den Genuss dieser Förderschiene kommt. Solche kostenlose WLAN-Hotspots in Neunkirchen wären unter anderem der Hauptplatz, der Minoritenplatz, der ja demnächst eine Neugestaltung erfahren wird, der Stadtpark und der Sportplatz."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen