3. Sachsenbrunner Feistritztal-Herbst-Genuss-Lauf

3Bilder

Zum dritten Mal waren die Oberstufenschülerinnen und -schüler des G/RG Sachsenbrunn eingeladen, von der Schule weg auf dem Feistritztal-Radweg entweder zum Puchegger-Wirt beim Wanghof (10 Kilometer) oder nach Feistritz (5 Kilometer) zu laufen.

Im Sportunterricht hatten sich die jungen Laufathlet/inn/en seit Schulanfang mehr oder weniger gezielt auf diese Sportveranstaltung vorbereitet, sodass sich 50 von ihnen an die längere Distanz wagten. Diese erfolgreichen Schüler/innen erhielten dann im Ziel ein Gratisgetränk (davor gab’s schon zwei Labestellen auf der Strecke); noch wichtiger aber war das Gefühl, etwas Tolles geschafft zu haben, das dann auch alle Ankommenden verspürten.
Die 106 weniger Trainierten – oder vielleicht nur weniger Mutigen – holten sich in Feistritz ihr wohl verdientes Getränk ab. Alle Schüler/innen wurden von 10 Lehrer/innen begleitet, und auch Direktor Gernot Braunstorfer ließ es sich nicht nehmen, seine Sportlichkeit unter Beweis zu stellen. Insgesamt wurde diese Veranstaltung ihrem Namen „Sachsenbrunner Feistritztal-Herbst-Genuss-Lauf“ voll und ganz gerecht.
Mag. Gerhard Rieck

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen