Bei den Siedler Buam ist die Jugend willkommen

Den Pokal holte sich das Qaurtett der Siedler Buam im Vorjahr beim Mixed Doppel.
  • Den Pokal holte sich das Qaurtett der Siedler Buam im Vorjahr beim Mixed Doppel.
  • Foto: Klambauer
  • hochgeladen von wilfried scherzer

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der Stocksportverein "Siedler Buam" wurde 1971 aus der Taufe gehoben. Der Vereinsname ist so entstanden: Als die jungen Burschen von der Blätterstraßensiedlung in die Stadt kamen, wurden sie häufig mit „die Siedler Buam kommen" empfangen. "Der Name ist eigentlich nicht mehr zutreffend, da wie bei sehr vielen Stocksportvereinen bedauerlicherweise der Altersschnitt bei unseren rund 22  Aktiven um die 50 Jahre beträgt.  Seit Jahren spielen erfreulicherweise  auch Damen in diversen Meisterschaftsbewerben mit", wirbt Obmann Gerhard Klambauer um junge Interessierte.
Aktuell spielen die Siedler Buam im Herrenbewerb in der 2. Landesliga bzw. Unterliga und in der Mixed-Meisterschaft im Winter in Landesliga 1.
Bei den vergangenen Neunkirchner Stadtmeisterschaften Winter konnten sie sowohl in der Allgemeinen Klasse als auch bei den Senioren den Stadtmeistertitel erringen.

Neben dem Stocksport haben auch andere Aktivitäten im Vereinsleben einen hohen Stellenwert. Highlightist zweifelsohne das traditionelle Grillfest (heuer am 7. Juli), sowie der Nikolaus- und Perchteneinzug auf der Vereinsanlage am Rande des Föhrenwaldes. Ferienspiele, Halloween, Osterhasensuche und „Wir suchen das Christkind“ runden die Aktivitäten ab.
 

Vereinsvorstand

Präsident            Josef Weidlich
Obmann              Gerhard Klambauer
Kassierin             Susanne Streng
Schriftführer     Alexander Bauer
 
Öffnungszeiten der Vereinsanlage: Dienstag und Freitag ab 17.30 Uhr.
Besonders freuen sich die Siedler Buam, neue Interessenten begrüßen zu könnten.
Kontaktaufnahme zu den Öffnungszeiten bzw. unter siedlerbuam@gmail.com

Wollen auch Sie Ihren Sportverein vorstellen? Schicken Sie uns eine Email an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen