Ein Viertel der Breitenauer Tenniscracks sind Junge

Bei der Abschlussfeier zur Meisterschaft 2018 machten alle gern mit und sorgten für ausgelassene Stimmng.
8Bilder
  • Bei der Abschlussfeier zur Meisterschaft 2018 machten alle gern mit und sorgten für ausgelassene Stimmng.
  • Foto: ASKÖ Breitenau
  • hochgeladen von wilfried scherzer

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Die Sektion Tennis im ASKÖ Breitenau wurde 1978 gegründet. Im Vorjahr feierten die Tennisspieler ihr 40er-Jubiläum. 120 Mitglieder, davon 30 Jugendliche sorgen dafür, dass die Tennisplätze regelmäßig und mit viel Enthusiasmus bespielt werden. Sektionsleiter Nikolaus Reisner freut sich, dass der Anteil der jungen Tenniscracks so groß ist: "Bei den Jugendmeisterschaften sind wir gut aufgestellt." Mehr finden Sie in meinbezirk.at und Facebook.
Wir stellen auch Ihren Sportverein vor. Schicken Sie eine E-Mail

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen