Fußbälle für unsere Wödmasta von Morgen

Ballübergabe mit den Kickern Elias Knab (Tor), Kilian Schitkowitz (Sturm), Nico Mosbacher (Sturm) und Timo Mosbacher (Mittelfeld).
  • Ballübergabe mit den Kickern Elias Knab (Tor), Kilian Schitkowitz (Sturm), Nico Mosbacher (Sturm) und Timo Mosbacher (Mittelfeld).
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Volkspartei NÖ und die Bezirksblätter suchten die Fußballweltmeister 2026. Unter den zahlreichen Einsendungen der Nachwuchs-Fußballmannschaften wurden die Talente des USV Natschbach-Loipersbach als Gewinner ermittelt. Sie dürfen sich über zehn Trainingsbälle freuen.
Am 14. August übergab Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek im Beisein von Bürgermeister Günter Stellwag und Landtagsabgeordneten Hermann Hauer – selbst Ex-Tormann – die "Wuchteln" an Jugendleiter Jürgen Mosbacher und Vertreter der U8, U9 und U10. Die Bälle sind den Fußballern sehr willkommen. Denn wie Jürgen Mosbacher verriet: "Verbraucht man pro Jugendmannschaft fast 30 Bälle pro Jahr."
Trainiert wird im Normalfall zwei Mal pro Woche. Die U10 hat nun sogar Trainingscamp mit fünf Trainingseinheiten. Recht stolz ist der USV Naschbach-Loipersbach auf den Jung-Tormann Elias Knab. "Er zählt landesweit sicher zu den Besten fünf", so Jugendleiter Jürgen Mosbacher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen