Handball - Neunkirchner Handballgirls mit Sieg ins neue Jahr

13 Hanna Lorbeer, 8 Alina Baumgartner, 16 Selin Azikgöz, 4 Jasmin Leber, 9 Alina Sezis, Trainerin Mandy Miedler, 5 Alice Ionce, 14 Samira Mouka, 3 Vanessa Tiziani, 7 Denisa Drugescu, 12 Tina Luff, 2 Timea Wetzelberger
26Bilder
  • 13 Hanna Lorbeer, 8 Alina Baumgartner, 16 Selin Azikgöz, 4 Jasmin Leber, 9 Alina Sezis, Trainerin Mandy Miedler, 5 Alice Ionce, 14 Samira Mouka, 3 Vanessa Tiziani, 7 Denisa Drugescu, 12 Tina Luff, 2 Timea Wetzelberger
  • hochgeladen von Andreas Miedler

Am Sonntag starteten die U11 Handballerinnen des ATUS Sparkasse Neunkirchen in das neue Jahr. Gut eingestellt von der Trainerin und voll konzentriert starteten die Mädchen in dieses Spiel gegen die SG Stockerau/Hollabrunn.

Mit einer guten Deckungsarbeit wurden die Gäste zur Verzweiflung gebracht, es dauerte fast 7 Minuten bis der der Ball zum ersten Mal im Neunkirchner Tor untergebracht werden konnte. Dies führte zu dem Spielstand von 4:1. In der gleichen Tonart lief das Spiel bis zur Halbzeit weiter. So konnten die Sparkassen Girlies mit einem komfortablen Spielstand von 10:4 die Seiten wechseln.

Nach Wiederanpfiff waren die Gäste besser auf die Neunkirchner Spielweise eingestellt. Beide Verteidigungen bestimmten das Spielgeschehen. Trotzdem konnten die Handballerinnen der Bezirkshauptstadt in den ersten 10 Minuten den Vorsprung auf 13:6 ausbauen. Dies bewirkte dass die Gäste ihr Time Out in Anspruch nehmen mussten. Ab diesen Zeitpunkt, es wurde jedoch bei den Neunkirchnern durchgewechselt und allen Spielerinnen ihre Spielzeit gegönnt, lief das Spiel ausgeglichen. 15 Sekunden vor dem Ende wurde das letzte Tor dieses Spiels erzielt.
Neunkirchen stellte damit den Endstand von 15:9 her. Ein Sieg der am Ende mehr als verdient war.

Mit diesem Spiel erreichte die Neunkirchner Topscorerin Alice Ionce wieder die Spitze der NÖ Torschützenliste. Sie traf in dieser Saison bisher 76 Mal ins gegnerische Tor

„Dieser Sieg beruht auf der hervorragenden Deckungsarbeit unserer Mädchen und eine herausragende Torwartleistung, auch konnten sie die ihnen gestellten Vorgaben zu 100 Prozent umsetzten“ so die rundherum zufriedene Trainerin Mandy Miedler nach dem Spiel.

ATUS Sparkasse Neunkirchen vs. SG Stockerau/Hollabrunn 15:9 (10:4)

Autor:

Andreas Miedler aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.