Wanderlust lässt bei Intersport die Kassen klingeln

BEZIRK. Rund 1.100 begeisterte Wanderer beteiligten sich am 12. August am Intersport-Wandertag am Schneeberg. Gemeinsam mit Mikromann Tom Walek und Skilegende Thomas Sykora wanderte man eine gemütliche Sieben-Kilometer-Runde und bewältigte 462 Höhenmeter. "Es war eine ganz tolle Erfahrung, mit so vielen wanderbegeisterten Menschen die Natur am Schneeberg zu entdecken! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr", zeigt sich Marketingleiter Ralph Hofmann begeistert.
Dass Wandern voll im Trend liegt, untermauern auch die Verkaufszahlen bei Intersport: Laut aktuellem Intersport Sportreport (Quelle: marketagent.com Umfrage – Anm. d. Red.) geben 62,3 Prozent der Österreicher zwischen 14 und 69 Jahren an gern Wandern und Bergsteigen zu gehen. Bei den Niederösterreichern sind es 59,2 %. Dies macht sich auch an den Umsatzzahlen in der Sportartikelbranche bemerkbar, berichtet Mathias Boenke, Geschäftsführer Intersport Austria: "Die Verkaufszahlen im Outdoor-Bereich sind sehr erfreulich und brachten im Geschäftsjahr 2017/18 eine Umsatzsteigerung von 20,6 % in diesem Segment. Der Trend geht weg vom klassischen Wanderer hin zum jungen Bergsportler, und zu Bewegung in der Natur. Wandern ist mittlerweile ein Ganzjahressport!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen