Bezirk Neunkirchen
1,037.316 Nächtigungen sind Rekord

2020 wird mit voller Kraft weitergearbeitet – die Leitprodukte sind ein thematischer Schwerpunkt der Wiener Alpen – wie Geschäftsführer Markus Fürst (Mi.) zu bestätigen weiß, hier im Bild mit Maria Maier und Incoming-Leiterin Sabrina Schwarz (r.).
  • 2020 wird mit voller Kraft weitergearbeitet – die Leitprodukte sind ein thematischer Schwerpunkt der Wiener Alpen – wie Geschäftsführer Markus Fürst (Mi.) zu bestätigen weiß, hier im Bild mit Maria Maier und Incoming-Leiterin Sabrina Schwarz (r.).
  • Foto: Wiener Alpen
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Äußerst beliebt ist bei den Touristen die Region der "Wiener Alpen", wo auch die Schneeberg- und Rax-Region dazu zählen. Das schlägt sich positiv in der Nächtigungsstatistik nieder.

Vor zwei Jahren wurde die Ein-Millionen-Marke geknackt. Und 2019 konnte mit 1,037.316 Nächtigungen in den Wiener Alpen das beachtliche Plus mit 25.297 Übernachtungen (+2 %) weiter ausgebaut werden. 1,037.316 Nächtigungen wurden in den "Wiener Alpen" registriert.

Die Landesausstellung zog

Ein besonders großer Zuwachs konnte in der Stadt Wiener Neustadt, die im vergangenen Jahr durch die Niederösterreichischen Landesausstellung im Fokus stand, verbucht werden. Mit zusätzlichen 24.439 Nächtigungen gab es hier eine deutliche Steigerung von 17 Prozent, und so sind die Schaffung und Entwicklung neuer kultureller und touristischer Angebote, wie die Kasematten, St. Peter an der Sperr und das neue Hilton, für den Aufwärtstrend verantwortlich.

Bad Schönau profitierte

Im Bezirk Wiener Neustadt Land freute man sich über ein Plus von 5 Prozent, das sind um 19.425 Nächtigungen mehr als in 2018. Als Spitzenreiter ging hier der Traditionskurort Bad Schönau mit zusätzlichen 22.645 Nächtigungen (+10,7 %) hervor.

Beim Urlaubs- und Ausflugstourismus im Bezirk Neunkirchen konnte das Wanderdorf Puchberg am Schneeberg zusätzliche 5.499 Nächtigungen (+7,4 %) und der Semmering 5.085 weitere Nächtigungen (+11,9 %) verbuchen. "Damit zählen sie zu den wohl nächtigungsstärksten Gemeinden", so Wiener Alpen-Geschäftsführer Markus Fürst.

Nachbarn aus dem Osten kommen gerne

Die Wiener Alpen gelten besonders bei den Österreichern als auch bei den Nachbarländern als beliebtes Reiseziel. Fürst: "Zuwächse kamen aus der Tschechischen Republik mit zusätzlichen 5.877 Nächtigungen (+37,4 %), und aus Ungarn, mit 2.357 Nächtigungen mehr (+8,3 %). Ein Aufwärtstrend ist auch bei den österreichischen Urlaubern erkennbar, hier gab es ein leichtes Plus von 1,3 Prozent, was zusätzlichen 10.132 Nächtigungen entspricht."

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen