110.000 Euro für Straßensanierung in Puchberg

Eröffnung der sanierten Straße.
  • Eröffnung der sanierten Straße.
  • Foto: Abteilung Allgemeiner Straßendienst
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fahrbahn der Landesstraße B 26 (Wr. Neustädter Straße) zwischen den Kreuzungen mit der L 4122 (Schneeberg Straße) und der Bahnstraße, sowie die Fahrbahn der Landesstraße L 4122 von der Kreuzung mit der Bahnstraße bis zur Kreuzung B 26 / L4122 entsprach auf Grund der aufgetretenen Schäden nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Vor allen durch die Einbahnführungen kam es zum vermehrten Auftreten von Spurrinnen.
Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die beiden Landesstraßen auf eine Gesamtlänge von rund 660 m zu sanieren. Kostenpunkt: rund 110.000 Euro, die vom Land NÖ getragen werden.
"Der NÖ Straßendienst bedankt sich bei den AnrainerInnen und den die VerkehrsteilnehmerInnen für ihr Verständnis während den Bauarbeiten", so LA Hermann Hauer, der stellvertretend für LH Johanna Mikl-Leitner die Eröffnung am 9. Juni begleitete.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen