210.000 Euro fließen in das Schlossbad

Bürgermeister Berger bei den Umkleiden.
3Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Mai läutet Pitten die neue Saison im Schlossbad ein. Zuvor wird aber noch ordentlich saniert. Wie Pittens SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger erklärte, werden der Sanitärbereich, die Umkleiden und die Turnanlage beim Beachvolley-Platz erneuert. Die Container-Bauweise wird danach optisch ansprechend mit Holz verkleidet. Kostenpunkt: rund 210.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen