Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen purzeln weiter

AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
2Bilder
  • AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
  • Foto: Santrucek
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im August waren noch 3.094 Menschen beim AMS arbeitsuchend gemeldet. Mit Ende September waren es "nur" mehr 2.989 Menschen.

Die Entspannung am heimischen Arbeitsmarkt hält weiter an. 2.989 Menschen waren im September auf Jobsuche. – Das waren um 67 Personen (2,2%) weniger als noch im September des Vorjahres.
"Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft stieg um 27 (5%) auf 565 Personen. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 26 (2,1%) gegenüber dem Vorjahr auf 1.245 Personen", skizziert AMS-Chef Walter Jeitler.

AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
  • AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
  • Foto: Santrucek
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Mehr arbeitslose Frauen

Die Männerarbeitslosigkeit sank im September 2019 mit 62 Personen (4,2%) auf 1.398 Personen gegenüber dem Vorjahr stärker als die Frauenarbeitslosigkeit mit 5 Personen (0,3%) auf 1.591 Personen.

Weniger Lehrstellen für Jugend

88 Jugendliche suchten im September eine Lehre. Jeitler: "Elf Lehrstellensuchende (14,3%) mehr als im Vorjahr." Dem standen 30 sofort verfügbare Lehrstellen gegenüber. "Elf (26,8%) weniger als im Vorjahr", skizziert der Neunkirchner AMS-Chef.
Die Arbeitslosigkeit der Jugend (bis 24 Jahre) sank um 5 Personen auf 263 Personen. Jeitler: "Das ist ein Minus von 1,9% gegenüber 2018."

Minus bei den offenen Stellen

Neunkirchens AMS Chef Walter Jeitler.
  • Neunkirchens AMS Chef Walter Jeitler.
  • Foto: Santrucek
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Ende September betrug die Anzahl der gemeldeten offenen Stellen 506. – 41 weniger als 2018. "Sehr erfreulich ist, dass die Zahl der Langzeitarbeitslosen, die beim AMS Neunkirchen vorgemerkt sind um weitere 53 oder 5,8% gesunken ist", berichtet AMS-Geschäftsstellenleiter Walter Jeitler.
Positiv bemerkt Jeitler auch, dass "bereits 173 Jugendliche, die beim AMS Neunkirchen vorgemerkt waren, eine Lehrstelle finden konnten – um 20 mehr als im Vorjahr".

AMS Chef Walter Jeitler gibt einen Ausblick über die Entwicklung am Arbeitsmarkt im September.
Neunkirchens AMS Chef Walter Jeitler.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen