Frauen bilden Löwenanteil im Sozialmarkt

2Bilder

TERNITZ/BEZIRK. Sozialmärkte sind für Menschen mit knappem Budget eine wichtige Möglichkeit, für einen günstigen Einkauf.
Mittlerweile startet der Sozialmarkt Ternitz in das siebente Jahr. Mit 2. Jänner dieses Jahres wurden 1.409 Einkaufsberechtigungen für den Sozialmarkt ausgestellt, Tendenz steigend. Und hier zeichnet sich klar ab, welche Personengruppen am ehesten zum Soma-Klientel zählen. Julia Prinz vom Regionalmanagement des Sozialmarkt Ternitz: "Armut in Österreich ist weiblich. Die Anzahl der weiblichen Kunden ist wesentlich höher als die der männlichen." So stehen 847 Soma-Kundinnen 562 Männer gegenüber. "Und von den Soma-Kundinnen sind 170 Alleinerzieherinnen", erklärt Prinz. Der Anteil an Soma-Karten-Besitzern mit Migrationshintergrund beträgt etwa 280 Personen (rund 20%). 580 Sozialmarkt-Klienten kommen aus dem Pensionistenkreis.

Mehr Kunden im Winter

Interessant ist, dass der Sozialmarkt in der kalten Jahreszeit stärker frequentiert wird. Julia Prinz: "Mehr Soma-Kunden nehmen das Kaffeehaus und das Mittagsmenü in Anspruch. Sie können sich im Soma aufwärmen und so gleichzeitig Heizkosten sparen."

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.