13.02.2018, 00:00 Uhr

Eva Rigler rief die Tschik-Party 3.0 aus

Blauer Dunst – dazu stehen die Gäste des Gasthaus Rigler in Aue.


Dieser Inhalt wird von APA eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und APA ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von APA.



BEZIRK NEUNKIRCHEN. Er ist in vieler Munde, und dennoch in Lokalen immer mehr verpönt: der Tschik. Und doch wurde rund um Zigarette und Co am 12. Februar die mittlerweile 3. Tschik-Party organisiert. Schauplatz war das Lokal von Eva Rigler in Aue-Gloggnitz. Ein Spektakel, das sich auch Sohn Andreas und Josef Küberl nicht entgehen ließen. Ebenfalls im blauen Dunst gesehen: Dj Franz Konlechner, Anton Bäck, Andrea und Peter Gschweidl, Sepp und Elisabeth Stranz, Poldi Wittine, Luzia Glaser und Manfred Dobler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.