11.11.2017, 18:37 Uhr

Jetzt haben Neunkirchens Narren wieder das Sagen

Übergabe des Rathaus-Schlüssels um 17.11 Uhr am Neunkirchner Hauptplatz.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeister Herbert Osterbauer holt sich den Rathaus-Schlüssel gewiss wieder. Aber am 11.11. um 17.11 Uhr hat er ihn – wie es Tradition ist – vorübergehend dem Neunkirchner Faschingsprinzenpaar übergeben. Christoph I. (Zytek) und Nicole I. (Weichselbaum) haben ihn, flankiert von der Faschingsgilde nur zu gerne angenommen. Mit dabei waren auch Vizebgm. Martin Fasan, Finanzstadtrat Peter Teix, Gemeinderätin Patrizia Fally und Gemeinderätin Michaela Kaplan.
Das traditionelle Narrenwecken am Neunkirchner Hauptplatz ging verhältnismäßig unspektakulär über die Bühne. Eine Gruppe des 1. Neunkirchner MV spielte ein paar Ständchen und eine Handvoll Zuschauer fanden sich ein. Früher wurde das Narrenwecken vieeeel größer gefeiert. Dennoch ein herzliches Neu-Neu dem Neunkirchner Faschingsvolk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.