21.01.2018, 11:19 Uhr

So schön war der Molzegger Bauernball

Am 20. Jänner wurde im Hubertushof in Trattenbach ordentlich gefeiert.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Molzegger Bauernball zählt zu den unvergesslichen Highlights der Wechselland-Bälle. Am 20. Jänner war es wieder soweit.
Zur Einstimmung traten die Schuhplattler "Die Wüdera" auf. Hubert Haselbacher begrüßte die Ballgäste bevor es zum Eröffnungstanz ging. Die Stimmung war ausgelassen. Dafür sorgte nicht nur die geniale Ballmusik mit "Die Legru's", sondern auch die vielen jungen Nachtschwärmer. Hervorragendes Essen, tolle Ball-Atmosphäre und klasse Tombolapreise –  was will man von einem Ball mehr?
Unter den Besuchern gesichtet: Kirchbergs Bürgermeister Dr. Willibald Fuchs, Brigitte Wolf,
Hubert und Anita Haselbacher, Gemeindebäuerin Christine Samm, Trattenbachs Ortschef Johannes Hennerfeind und seine charmante Gattin Christine, Schnapsprinzessin Heidi Gansterer sowie Bezirksbauernkammer-Obmann Thomas Handler. Auch Raiba-Bezirksstellenleiter Karl Sulzet schaute vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.