26.05.2018, 18:10 Uhr

VERNISSAGE „OUT OF THE DARK“ 

Puchberg am Schneeberg: Hotel Schneeberghof | Den Einladungen und Plakaten zur Vernissage der Künstlerin Àgota Gyopar Szopos in den Puchberger Schneeberghof folgte eine kleine, aber erlesene Gästeschar, zeigte damit ihre besondere Wertschätzung für einen bemerkenswerten Menschen und bestaunte die Werke der fast erblindeten Àgota, die nur mehr über 10 % Sehvermögen verfügt und dennoch schier Unglaubliches schafft.

„Ich bin eine Kämpferin und lasse mich vom Schicksal nicht unterkriegen“ betonte Szopos „und ich möchte auch nicht, dass die Menschen Mitleid mit mir haben!“ So will sie auch keinesfalls der Allgemeinheit zur Last fallen, sondern im Rahmen ihrer Möglichkeiten durch ihre Kunst ihr Leben eigenständig meistern, wobei sie bei ihrer Arbeit sich selbst die größte Kritikerin ist.

Aufwändige Kratztechniken in einer von Àgota selbst entwickelten Technik in feinster Perfektion, Zeichnungen, Aquarelle, Ölbilder und Collagen wurden wirkungsvoll präsentiert.

Trotz ihres schweren Handicaps betreut die Künstlerin zusätzlich noch ihre bettlägrige Mutter aufopferungsvoll und erklärt "Meine Mutti hat immer alles für mich getan und jetzt bin ich eben für sie da!"

Das war für den SCHWARZATALER SOCIAL CLUB Ansporn, diese Vernissage mit dem bezeichnenden Titel OUT OF THE DARK – Heraus aus der Dunkelheit – zu organisieren. 

Im exklusiven Ambiente des Schneeberghofs begeisterten die beiden SSC Mitglieder und weit über unsere Region hinaus bekannten Ausnahmemusiker Hans Czettel am Piano und Manfred Spies am Saxofon und an der Trompete mit ihrer stilvollen Musik, wozu sich Schneeberghof-Direktor Andreas Zenz mit köstlichen Canapés, Snacks, Prosecco und anderen Partygetränken einstellte, welche den wunderbaren Gesamteindruck perfekt abrundeten.

Puchbergs Bürgermeister Florian Diertl mit Gattin, genossen diesen Abend genauso wie seine charmante Vizebürgermeisterin Petra Gutleben, Gemeinderätin Walpurga Hödl, Gemeinderat Martin Hausmann, STR Karl Pölzlbauer mit Gattin Erika aus Ternitz, ROT KREUZ Geschäftsführer Horst Willesberger mit seiner Barbara und Filius, Manfred Knöbel WKO Neunkirchen und SSC Obmann-Stellvertreter mit seiner Elke, Sparkassen Regionalleiter und SSC Kassier Mario Posch und AMS Hofrat i.R. und SSC Schriftführer Gerhard Grundtner mit seiner bezaubernden Erika. SSC Vorstandsarbeitskreismitglied Klaudia Baumgartner vom Grundbuch Neunkirchen brachte nicht nur Ehemann Hans, sondern eine ganze Delegation des Bezirksgerichts Neunkirchen mit, SSC BABYTHEK Chefin Sylvia Krehan war in ihrem Element und beriet Freundin Trude Kapellmann beim Bilderkauf und man sah an diesem Abend durchwegs nur gutgelaunte und strahlende Gesichter.

Bürgermeister Diertl und Sparkassen-Regionalleiter Posch erstanden je ein Original-Werk Àgotas und auch einige der Vernissage-Besucher sind nun stolze Besitzer eines der Collagen oder Gemälde Àgotas.

Die Künstlerin bedankte sich in bewegten Worten und erhielt von SSC Obmann Günther Schneider einen blühenden Baum und die beiden Musiker Czettel und Spies wurden mit einer Großpackung MERCI bedankt!

Der Schneeberghof, der nicht nur 71 Vier-Sterne-Zimmer anbietet, sondern neben der herrlichen Umgebung rund um den Schneeberg, auch über eine äußerst gepflegte Gastronomie verfügt, stellt die Werke von Àgota Gyopár Szopos noch bis in die Urlaubszeit zur Besichtigung und zum Ankauf aus. Das wäre doch einen Ausflug wert!

Herzlichen Dank an alle, die OUT OF THE DARK möglich gemacht haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.