01.10.2014, 09:57 Uhr

'Weltwundern' mit Eckel im Stadtkino

TERNITZ (d_rath). Vergangene Woche war Kabarettist Klaus Eckel im Ternitzer Stadtkino und hat Bürgermeister Rupert Dworak, Stadtrat Peter Spicker mit Gattin, Oskar Nothnagel und viele mehr begeistert. Mit schnellen Pointen war der Angriff auf die Lachmuskeln sicher. "Es ist grandios! Der ist einfach spitze, dagegen ist ein Skalpell stumpf", meinte Peter Spicker in der Pause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.