10.03.2018, 09:40 Uhr

1. PREIS bei NÖ-Landeswettbewerb „Prima la Musica“

Schwarzau am Steinfeld: Schwarzau | Alexandra Heeger (10) aus Schwarzau konnte einen 1. Preis beim NÖ-Landeswettbewerb „Prima la Musica“ in der Wertungsgruppe B am Klavier in St. Pölten erreichen. Sie ist Schülerin der „Franz Schubert-Regional-Musikschule“ in der Klasse von FL Mag. Martina Glatz.

Alexandra hat ihr gesamtes Programm toll vorgespielt, souverän, temperamentvoll und grundmusikalisch. Als sie sich in ihrem hübschen Kleid zurückhaltend ans Klavier gesetzt hat, hat sich die Jury zuerst gedacht: „Was für ein braves Mädchen!“ Als sie jedoch zu spielen begonnen hat, waren die Juroren ganz überrascht von ihrer unbändigen Energie und Spielfreude. Bei Griegs „Kobold“ sah man den Kobold förmlich jeden Moment hinterm Klavier hervorkommen. Auch die Eigenkomposition „Geisterstunde“ nach einem gleichnamigen Kinderlied, gespielt mit außergewöhnlichen modernen Klaviertechniken (mit einem Xylophonschlägel im Klavierinnenraum), wurde im Beratungsgespräch besonders hervorgehoben. Ein verdienter 1. Preis!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.