21.11.2017, 10:54 Uhr

60 Jahre in der Region verwurzelt

(Foto: Mater Salvatoris)

Genesungsheim Mater Salvatoris ist seit 1957 hier zuhause.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Genesungsheim wurde von den Salvatorianerinnen gegründet und liegt nahe der Pittener Straße 165 bei Schwarzau am Steinfeld. Anlässlich der 60-Jahr-Feier sang der Mitarbeiterchor – "die Chorwürmer" – eine eigens für diesen Anlass gedichtete Hymne: 'Unser Mater Salvatoris hat vieles schon erlebt, kein Wunder, dass es strahlt, vor Lachen manchmal bebt…' Neben Bad Erlachs Bürgermeister NR Hans Rädler und Vizebürgermeister Alois Hahn schaute auch die Provinzleiterin der Salvatorianerinnen, Sr. Brigtte Thalhammer zur Feierstunde vorbei. Ein besonderes Highlight war die riesige Geburtstagstorte, die eine Mitarbeiterin des Hauses eigens gebacken hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.