06.11.2017, 10:45 Uhr

8.000 Euro für Samariterbund und Rotes Kreuz Dank der Sparkasse

(Foto: Sparkasse)

Weltspartagsaktion der Sparkasse Neunkirchen zugunsten Rotes Kreuz und Arbeiter-Samariterbund im Bezirk.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für jede Einzahlung am Weltspartag spendete die Sparkasse 1 Euro für die Nachwuchs-arbeit des Österr. Rotes Kreuz – Bezirksstellen Neunkirchen/Aspang und Gloggnitz – und Arbeiter Samariterbund Ternitz-Pottschach.
7.034 Einzahlungen leisteten die Sparkassen-Kunden in der Weltsparwoche in den 15 Filialen der Sparkasse Neunkirchen. Das ergab eine Spendenhöhe von 7.034 Euro. "Dieser Betrag wurde großzügig vom Vorstand der Sparkasse Neunkirchen auf 8.000 Euro aufgerundet", so Sparkassen-Vorstand Dr. Peter Prober.
Besonders erwähnenswert: die zusätzliche Spende in Höhe von 1.000 Euro an das Rote Kreuz, Bezirksstelle Neunkirchen, von dem ehemaligen langjährigen Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz Groß Enzersdorf, Dir. Walter Mayr der NÖ Wohnbaugruppe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.