19.09.2014, 11:06 Uhr

Alko-Lenkerin mit 2,3‰ aus dem Verkehr gezogen

Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller.
NEUNKIRCHEN/BEZIRK. Den Kampf gegen Alko-Lenker führt die Polizei das ganze Jahr über.
Eben erst ist den Ordnungshütern eine auffällige Lenkerin gemeldet worden, die auf der B17 etwas unsicher unterwegs war. Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller: „Es hat sich herausgestellt, dass die Frau 2,3 Promille hatte.“ Eine Schwerpunktaktion Alkohol zeigte, dass die Hemmschwelle, betrunken zu fahren, offenbar wieder gesunken ist. Neumüller: „Wir hatten mehrere Streifen eingesetzt und binnen kurzer Zeit sechs Übertretungen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.