15.11.2016, 14:50 Uhr

ARBÖ-Warnwesten-Aktion im Bezirk Neunkirchen

Bezirk Neunkirchen (Red.). Warnwesten-Übergabe in den Volksschulen Neunkirchen Steinfeld und in der VS Grafenbach.

Der ARBÖ Niederösterreich lud auch dieses Jahr alle niederösterreichischen Volksschulen ein, an der Warnwesten-Aktion teilzunehmen. In den ersten beiden Schulwochen machten sich Pädagogen und Schüler der ersten bis vierten Klassen über den sicheren Schulweg Gedanken und übermittelten das Resultat dem Bernhardiner Barry, dem ARBÖ-Maskottchen. Im Oktober und November waren Landegeschäftsführer Franz Pfeiffer und Präsident Siegfried Artbauer im Lande unterwegs, um Warnwesten zu übergeben. Marketing-Leiterin Claudia Vancata kam mit und erklärte im Vorfeld, wie wichtig es sei, gerade in der dunklen Zeit Warnwesten zu tragen. Es folgte ein kurzes „Licht-Experiment“ mit dem Fotoapparat um zu zeigen, wie toll die Reflektoren an den Warnwesten funktionieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.