22.10.2017, 14:15 Uhr

Archäologie am BG/BRG Neunkirchen

Archäologie 1
Neunkirchen: Bg Neunkirchen |

Zum ersten Mal wird heuer am BG Neunkirchen die Unverbindliche Übung „Archäologie“ angeboten.

Am 7.Oktober fuhr das junge „Forscherteam“ in Begleitung von den Professoren Ilse Ruesch sowie Martin Schwengerer nach Asparn/a.d.Zaya. Experimente im Forscherlabor des Urgeschichtemuseums gaben interessante Einblicke in die Arbeitsweise von Ärchäologen und Archäologinnen.
Eine Führung durch den Freiluftpark folgte im Anschluss und brachte den Schüler und Schülerinnen die Themen: Wohnen – Ernährung – Handwerkliche Tätigkeiten des steinzeitlichen Menschen näher.
Begeistert versuchte sich das „Archäologenteam“ in ursteinzeitlichen „Outdoor-Aktivitäten“ wie Speerwurf und Feuer machen.

Zurück ging es wieder mit dem Zayataler Schienentaxi nach Mistelbach und von dort mit dem Zug nach Neunkirchen. (Dank an den Elternverein des BG für Sponsoring der Fahrtkosten!!!)

Die nächste Exkursionsveranstaltung am 18. November wird in Wöllersdorf-Marchgraben-Dreistetten /Malleiten stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.