15.08.2016, 10:40 Uhr

Autolenker (70) prallte frontal gegen Betonleitwand

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Schwerer Unfall auf der S6.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am 14. August ist es auf der S6 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Pkw bei der Abfahrt Maria Schutz von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die dort befindliche Betonleitwand.

Unfallopfer nach Wr. Neustadt eingeliefert

Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht, wo er ambulant behandelt wurde. Die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Mödling verbracht.
 Für die Verletztenversorgung stand ein Notarzthubschrauber und ein Rot Kreuz-Wagen aus Gloggnitz im Einsatz. Die Fahrzeugbergung des schwer beschädigten Unfall Pkw wurde nach der polizeilichen Freigabe von der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Kurort Semmering durchgeführt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.