08.11.2016, 09:38 Uhr

Beate Maly und der "Tod am Semmering"

Lesung aus dem Kriminalroman am 17. Dezember und die Chance, ein Buch zu gewinnen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die gebürtige Wienerin Beate Maly startete ihre Schriftstellerkarriere vor 20 Jahren – mit Kinderbüchern und pädagogischen Fachbüchern. Mit "Tod am Semmering" wagte sich Maly erstmals ins Krimi-Metier. Am 17. Dezember, 16 Uhr, liest Beate Maly im Panoramahotel Wagner, Hochstraße 267 am Semmering, aus ihrem Krimi. Worum es geht? Wir gehen zurück ins Jahr 1922. Die Gesellschaft aus besserem Haus trifft sich zu einem wohltätigen Tanzkurs im Grandhotel Panhans. Plötzlich gibt's eine Leiche: ein Gast wird vergiftet. Und weil draußen ein Schneesturm tobt und die Polizei nicht erreichbar ist, sitzen die übrigen Gäste und der Mörder im Hotel fest.
Mit den Bezirksblättern kommen Sie mit etwas Glück kostenlos an den Roman. Einfach klicken und gewinnen!
Lesung
17. Dezember, 16 Uhr
Panoramahotel Wagner
Semmering


Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.