08.02.2017, 23:08 Uhr

Beim Huatara-Ball wurde bis in die Morgenstunden getanzt

Am 3. Februar veranstalteten die Huatara Dirndln im Gasthaus Reinharter zum 4.Mal ihren Huatara-Ball.

Unter den Ballgästen konnte die Leitung Ehrenschutzträger DI Dr. Willibald Fuchs, Bgm. Franz Teix, Ortsbauernrat Johann Eckner und Harald Steinwender, Leiterin der Landjugend Gloggnitz Eva Kampichler sowie Harald Grabner von der Fa. Heizbär begrüßen.

Traditionell eröffneten die Huatara Dirndln den Ball anschließend ging es mit den Legru's durch die Ballnacht. Wie jedes Jahr ließen sich die Mädls ein Schätzspiel einfallen.

Um Mitternacht gab es dann wieder eine eigens kreierte Mitternachtseinlage der HDs. Die Mädls sind schon so bekannt, dass selbst Pinocchio ein Huatara Dirndln sein wollte, mit Erfolg!

Anschließend wurde das Schätzspiel aufgelöst und mit der Tombolaverlosung begonnen.

Bis in die frühen Morgenstunden tanzten die Ballgäste und besuchten die Bar der Mädls, in der sie das selbst gebraute "Huatara-Bluat" ausschenkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.